Videos von Dashcams auf dashcamtest.de vorerst gesperrt.

Dashcams sind grundsätzlich nicht illegal. Doch das Publizieren von Videos ist äußerst grenzwertig. Solange die Sachlage nicht eindeutig geklärt ist, bleiben die Videos gesperrt.

Gerne habe ich zu jeder Dashcam Aufnahmen auf Youtube veröffentlicht, um dem Leser einen Eindruck der Bildqualität zu vermitteln. Dabei wurde nie ein Verkehrsteilnehmer absichtlich oder zielgerichtet gefilmt sondern lediglich der Straßenverkehr allgemein. Nun sieht aber die Rechtsprechung vor, dass das Veröffentlichen oder das Weitergeben der Videos an Dritte untersagt ist. Das trifft zwar auf meine Aufnahmen eigentlich nicht zu, da ich niemanden konkret überwache oder filme. Dennoch ist mir das Risiko zu hoch, dafür belangt zu werden und einen Rechtsstreit einzugehen.

In Folge dessen werden die Videos auf unbestimmte Zeit gesperrt sein. Möglicherweise überarbeite ich sämtliche Videos noch, sodass Gesichter und Kennzeichen unkenntlich gemacht werden. Das mache ich davon abhängig, wie hoch die Nachfrage in den nächsten Wochen und Monaten ist.

Ich bitte das zu respektieren und um euer Verständnis.


Nic

Autor: Nic

Ich fahre täglich Auto. In der Großstadt Berlin gibt es viel Verkehr. Oft wünschte ich mir in bestimmten Situation Beweismittel zu haben. Der Trend der Dashcams kommt mir da sehr gelegen. Meine Erfahrungen teile ich mit euch.