Support

Stromversorgung an Steckdose

  • Autor
    Beiträge
  • #3102

    bob
    Teilnehmer

    Hallo ich bin Straßenbahnfahrer und möchte da bei uns viel passiert mir hauptsächlich für die Arbeit auch eine Dashcam beschaffen. Bis jetzt stehen diese Modelle in der engeren Wahl ich bin aber auch offen für andere Vorschläge:

    iTracker STEALTHcam
    iTracker GS6000-A7

    Mein Problem ist in der Bahn gibt es nur eine Schuko Steckdose das heisst ich muss über einen Schuko-USB Adapter die Kamera betreiben können, reicht der Strom von USB dafür aus? Der Hersteller gab sich auf meine Anfrage unwissend!

    Bus fahre ich auch aber da gibt es keine Stromversorgung at all und die Akkus reichen ja nur eine Stunde…..

    #3104
    Nic
    Nic
    Keymaster

    Habe deinen Beitrag mal in die „allgemeinen Diskussionen“ verschoben…
    Die Versorgung via USB ist garkein Problem. Ich mache das ständig so um die Dashcams zu Hause in Ruhe zu testen. Einfach rein damit mit jedem herkömmlichen SChuko-USB Adapter (gibt es meistens zum Handy dazu).
    Hat deine Scheibe denn genug Schräge damit die Saugnäpfe ausgerichtet werden können? Bei zu senkrechten Scheiben, kann die GS6000 die falsche Wahl sein. Ebenso die Stealthcam. Besser wäre da dann die mini0803 zum kleben. Aber ich nehme mal an die muss du jedes mal ran und ab machen

    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre von Nic Nic.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre von Nic Nic.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Jahre von Nic Nic.
    meine Dashcam: Blackvue DR650GW-2CH
Betrachte 2 Beiträge - 1 bis 2 (von insgesamt 2)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.