Support

Kamera um Fahrstil zu optimieren

  • Autor
    Beiträge
  • #3781

    friendly
    Teilnehmer

    Es geht mir darum einem Fahranfänger Fahrfehler aufzuzeigen. Auf die Aussage, ich weiß nicht, was ich falsch gemacht habe, wäre natürlich ein Video optimal, das die Situation aufzeigt.

    Es geht mir dabei darum, dass die Kamera leicht ist und problemlos zB auf der Rückseite des Rückspiegels montiert werden kann. Die Kamera sollte einen Akku haben und möglichst lange ein Video auf eine SD-Karte aufnehmen können. HD ist nicht nötig, Weitwinkelobjektiv aber schon. SD-Auflösung reicht völlig, auch weniger. Also eigentlich würde ein Handy reichen, aber das ist nicht so leicht zu montieren. Montage an der Windschutzscheibe ist nur dort akzeptabel, wo die Sicht nicht eingeschränkt wird, also zB in der Nähe des Rückspiegels.

    Zum Preis habe ich keine Vorstellungen, da es aber nur einige Mal verwendet werden soll, soll es nicht sehr teuer sein. Ein Alpine-Navi ist mit einer Rückfahrkamera verbaut, aber über Aux könnte man noch eine Kamera anschließen, aber keine Ahnung, wie man da was aufnehmen könnte. Nur soll als Hinweis für Alternativ-Ideen.

    Danke für eure Überlegungen.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr. 1 Monat von  friendly.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr. 1 Monat von  friendly.
Betrachte 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.