Support

Dashcam-Testberichte, Neuigkeiten und der Testsieger: Support Dashcams Mio MiVue 388 Im Test: Mio MiVue 388 Dashcam mit Blitzerwarner

Im Test: Mio MiVue 388 Dashcam mit Blitzerwarner

  • Autor
    Beiträge
  • #1119
    Nic
    Nic
    Keymaster

    Eine Dashcam mit GPS und Blitzerwarner!

    [Den gesamten Beitrag ansehen unter: http://www.dashcamtest.de/2013/12/im-test-mio-mivue-388-dashcam-mit-blitzerwarner/]

    meine Dashcam: Blackvue DR650GW-2CH
    #1120

    Thorsten S.

    Hallo Nic,

    dieser Test widerlegt Deine eher negativen Ergebnisse zur Bildqualität der Mio MiVue 388 im Vergleich zu den Mitbewerbern wie z.B. VicoVation Vico-WF1 … die Mio ist deutlich besser im direkten Vergleich …

    Gruß
    Thorsten S.

    #1121
    Nic
    Nic
    Keymaster

    Hallo Thorsten, die MiVue ist ein gutes Gerät – keine Frage! Im direkten Vergleich zu den anderen (zB Vico-WF1) sind die Videos aber sehr stark komprimiert und duster. Das ist deutlich in meinen Screenshots ersichtlich. Ferner hat man keine Möglichkeiten, das in den Einstellungen zu ändern. Im Zusammenhang mit dem vergleichsweise hohen UVP bin ich zu diesem Urteil gekommen.

    meine Dashcam: Blackvue DR650GW-2CH
    #1122

    Thorsten S.

    Hallo Nic, dazu sag ich nur, MiVue 388 (Preis ca. 175€ beim Namhaften Onlinehandel) den 2. Platz in einem Test eines anderen Internetportals erhalten hat, und die WF1 (Preis ca. 260€ bei Amazon) in gleichem Test auf Platz 5 von 7 gelandet ist. Dabei hat die WF1 eine schlechte Bewertung der Videoqualität (starke Klötzchenbildung) erhalten.

    Da kann ich dein Argument mit dem zu hohen UVP bei der MiVue leider nicht nachvollziehen, umgekehrt, also das die Vico zu teuer für die erbrachte Leistung ist, würde ich es verstehen.

    Gruß Thorsten S.

    #3218

    Rheinblitz
    Teilnehmer

    Hallo Nic,
    Also ich verstehe nicht warum die MioMiVue388 so schlecht von dir bewertet worden ist.
    Habe mir auf youtube viele Testvideos dieses Gerätes angeschaut wo die Mio zeigt was sie kann ! Für den Preis eine Superbildqualität und das sogar mit GPS – eigentlich unschlagbar ! Finde die Aufnahmen auch viel besser als von der Rollei 120 die mir einfach zu scharf aufzeichnet und daher sehr pixelig wirkt im vergleich zur Mio388.
    Also in keinem einzigen Video wo die Mio388 getestet wurde konnte man bemängeln das die Aufnahmen zu dunkel sein weder tagsüber noch Nachts. Ich vermute mal das du vieleicht eine defektes Model hattest oder ein problem während der Aufnahme gab.
    Ich möchte mir nämlich gerne eine Dashcam in naher Zukunft kaufen die nicht mehr als 15o Euro kosten soll und gerne mit GPS. Eine Dashcam ohne GPS halte ich für nutzlos in meinen Augen sonst hätte ich wahrscheinlich schon zu der Transcend DP 100 gegriffen die mir sehr gut gefällt und momentan sehr günstig zu haben ist. Ich weiß nicht ob du die Dashcam auch schon kennst ?
    Momentan bin ich noch sehr unschlüssig.
    Favorit zur Zeit aber die Mio388
    Hätte mir gerne den iTrackGS6000 gekauft der mir aber etwas zu teuer scheint !
    Was würdest du mir zur Zeit für ein Gerät empfehlen ? ( bis max.150€ ) ?

    Gruß Mario

    #3219
    Nic
    Nic
    Keymaster

    Hallo Mario,
    Ich kenne die Transcend DP 100 noch nicht aber sie sieht ziemlich gewöhnlich aus. Nichts Innovatives. Im Gegenteil, eher altmodisch (diese quadratische Bauweise mit der Buttonleiste unter dem Bildschirm hat man schon bei diversen Fabrikaten gesehen). Ich sehe hier also keinen Vorteil ggü. anderen Dashcams, wie zB der mini 0803. Wenn die GPS wichtig ist und du nicth so viel ausgeben möchtest, ist die mini 0801 die beste Wahl.
    Grüße

    meine Dashcam: Blackvue DR650GW-2CH
    #3700

    wegfahrer
    Teilnehmer

    Hallo Nic,
    bin zwar neu hier, fahre aber schon über 3 Jahre mit Rollei DVR 110 und will wegen Autowechsel auf eine andere Kamera umsteigen, Rollei 110 mit Saughalter einfach zu groß.
    Habe mir ein Klebepad für die 110 gekauft, musste aber feststellen, dass dann nur ein vertikales Schwenken möglich ist und die Kamera dadurch immer schief hängt, wenn die Frontscheibe gewölbt ist. Das Gleiche gilt somit auch leider für alle iTracker-Modelle.
    Schade, da es sonst brauchbare Cams sind. Suche noch eine kleine Cam mit guter Videoqualität und GPS im Gehäuse, horizontal und vertikal justierbar.
    Grüße Wegfahrer

Betrachte 7 Beiträge - 1 bis 7 (von insgesamt 7)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.

Mio MiVue 388

Im Test: Mio MiVue 388 Dashcam mit Blitzerwarner

Fazit: Blitzerwarner ist eine tolle Funktion – leider aber nicht in Deutschland zugelassen. Daher fällt dieses Feature aus der Wertung. Der eingebaute Akku ist sehr praktisch und die mitgelieferte Speicherkarte prima. Aber die Bildqualität ist nur durchschn

Dashcam-Newsletter

Verpassen Sie keinen Test mehr und abonnieren Sie unseren Newsletter!