Support

Die Cowon AW2?

  • Autor
    Beiträge
  • #2255

    Adel
    Teilnehmer

    Hallo Nic,

    wie bereit fast jeder im Forum, kann ich nur ein BRAVO für die Leistung aussprechen. Muss gestehen, ich habe ein paar Foren angeschaut und bevor ich mich irgendwo anmelde, hat mich die Seite unvergleichbar überzeugt (gibt es einen Gutschein für den Lob?:-)).

    Spaß bei Seite: ich war fast überzeugt die DR550 zu kaufen, immer wieder bin ich aber auf Beiträge bezüglich der Bildqualität während der Fahrten gestolpert. Als Alternative in der gleichen Preiskategorie wird öfters von der Cowon AW2 gesprochen. Auch eine 2-Channel, mit Wifi und der ganze Rest. Aus den wenigen Testberichten die man im Netz findet wird von einem Bildsensor gesprochen der besonderes bei schwachen Lichtverhältnissen und gleichzeitig dynamischen Umfeld hervorragende Aufnahmen wiedergibt.

    Der Hersteller gibt auf seiner Seite an, dass die Kamera über eine automatische Abschaltfunktion verfügt um eine Tiefentladung der 12V-Batterie zu vermeiden (im Parkmodus versteht sich), somit wird auf die Power Magic Pro u. ä. verzichtet. Außerdem soll sie über einen Akku für Notfälle verfügen und zuletzt, was ich sehr praktisch finde, man kann die Aufnahmen auf dem Smartphone runterladen ohne die SD-Karte entfernen zu müssen.

    Lange Rede kurzer Sinn: Hat bereit jemand Erfahrung damit? Bzw. ist die Kamera demnächst bei Dir zum Testen eingeplant? Die ist momentan fast nur auf ausländischen Seiten zu finden.

    Bei Amazon.de: http://www.amazon.de/COWON-AW2-2-CHANNEL-DACHCAM-CAMERA/dp/B00JYD5O28

    Aber ohne Preisangabe und angeblich ausverkauft:-/

    Beste Grüße,

    Adel

    #2257
    Nic
    Nic
    Keymaster

    Hallo Adel,
    Erstmal natürlich ein fettes Dankeschön für das Lob :-). Leider habe ich keine Gutscheine. Aber wenn ich wieder welche dahabe, werde ich drauf zurück kommen ;-).

    Ich kenne die Cowon. Aber die Marke ist in Deutschland noch nahezu unbekannt. Dementsprechend gibt es keine Pläne für einen Testbericht! Aber was nicht ist kann ja noch werden!

    Ich teste grundsätzlich nur Dashcams die bei einem Dt. Händler verfügbar sind. So gibt es problemlos Garantie- und Gewährleistungsansprüche!

    Ich weiß, diese Antwort mag dir nicht weiterhelfen aber vielleicht kannst du dich ja doch noch mit der Blackvue anfreunden 😉

    meine Dashcam: Blackvue DR650GW-2CH
    #2259

    Adel
    Teilnehmer

    Hi Nic,

    wer weiß vielleicht riskiere ich es mit der Cowon und kann danach hier was sinnvolles posten;-) danke für die Antwort!!!

Betrachte 3 Beiträge - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um eine Antwort zu schreiben.