Support

Dashcam vor allem für Parküberwachung

  • Autor
    Beiträge
  • #4018

    mysteeq20
    Teilnehmer

    Hallo ihr Lieben,

    Nachdem innerhalb eines Jahres nun vier Parkschäden inklusive Fahrerflucht an meinem Auto geschehen sind, überlege ich mir eine Dashcam einbauen zu lassen um die Übeltäter überführen zu können und nicht selbst auf den Kosten der Reparaturen oder Lackschäden sitzen zu bleiben.

    Da ich immer hinten die Parkschäden habe wäre ich besonders an einer Dashcam interessiert, die diese Geschehnisse filmt. Schließlich bleibe ich sonst auf den Kosten vor Reparaturen selbst sitzen. Die Lackschäden sind ja nur das kleinere Übel.

    Ich habe auch schon gehört, man könne die Dashcam an eine Powerbank hängen und diese wenn man Auto fährt dann aufladen. Sonst würde ja die Autobatterie sehr belastet werden.

    Ich parke selten in Parkbuchten, wo seitlich etwas geschehen könnte, sondern meist am Straßenrand wo vorne oder hinten etwas passieren könnte.

    Über Tipps und Erfahrungen und auch Empfehlungen wäre ich dankbar.

    Lg

    Sarah

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.