Support

Antwort auf: Kaufberatung: Auto beim Parken überwachen

#3656

gs9006
Teilnehmer

Ich kann dies nur bestätigen! Mit der Blackvue 650er hat man verdammt viele Einstellmöglichkeiten was Parküberwachung angeht. Wie du dich sicher bereits informiert hast, bietet die Blackvue die Splittung zwischen Park-und Eventmodus, Umschaltung und Erkennung funktioniert perfekt! Und das beste: egal ob vorn oder hinten eine Bewegung, die Aufnahme erfolgt 5 Sekunden bovor sich überhaut etwas bewegt! Dabei ist die Bewegungserkennung mega sensiebel. Meine steht auf einem Wert von 5 (von100). Das reicht etwa um 5-10 Meter vor dem Auto die Bewegungserkennung auszulösen. Stellst du die Eventmodusaufnahme auf 100, reicht das normale öffnen der Tür diesen auszulösen! Genauso habe ich mir es auch vorgestellt. Selbst ein ordentlicher Donnerschlag löst den Eventmodus aus!! – und das auch 5 Sekunden bevor es Scheppert 😉

Bei fortgeschrittener Dämmerung lässt sich noch jedes Gesicht erkennen, egal ob vorn oder hinten. In der tiefsten Nacht ohne Fremdbeleuchtung sieht man leider nur Schwarz!
Eine 100% Sicherheit wird demnach nicht geboten, dennoch besser so wie ohne der Cam!