Support

Antwort auf: Im Test: BlackVue DR550GW-2CH – zwei Autokameras!

#1771

Tanya

Hallo Nic,
erstmal Hut ab vor deinen super ausführlichen Tests, sie sind sehr umfangreich, verständlich und geben einen perfekten Einstieg in die Thematik!
Anfangs war ich mir ziemlich sicher, dass es die BlackVue 550 werden soll, sie hat alles was das Herz begehrt und Qualität hat nun mal seinen Preis. Doch stört mich das immer wieder aufkommende Thema der “schlechten Bildqualität” – ist sie wirklich so schlimm? Ich fahre viel Nachts und gerade da muss die Kamera (mit dem Preis) ein sehr gutes Bild liefern. Außerdem ist meine Frontscheibe beheizt, da soll es bei der BlackVue mit dem GPS auch enorme Probleme mit geben, gibt es etwas empfehlenswerteres? Ich würde lieber auf die Heckkamera verzichten und ein besseres Frontbild haben.
Zum anderen stelle ich mir die Frage, wie die Heckkamera mit getönten Scheiben umgeht, und ich spreche nicht von leicht getönten, sonder tiefschwarzen, ich habe das Gefühl, da macht die Kamera wenig Sinn wenn sie Nachts nicht sogar nur ihr eigenes Spiegelbild aufnimmt??

Vielen Dank schon mal im vorraus,

Liebe Grüße

Tanya