Support

Antwort auf: Im Test: BlackVue DR500GW-HD – die Highend Dashcam

#1699

Zeppelin
Teilnehmer

Hallo,

es ist vollbracht, ich habe mich getraut und habe jetzt:

Software: 2.102-HD-G
FW: 2.001-500GW-E

Fragt mich nicht, was anders/besser/schlechter ist. Evtl. findet jemand eine ‚Changelog‘ über diese Version. Testen kann ich erst morgen.

Falls sich jemand trauen will (ich übernehme keine Verantwortung:-)

1. Oben erwähnte Firmware herunter laden.
2. Auf den PC entpacken und die MicroSDCard auf den PC erreichbar machen
3. Die entpackte Datei: ‚DR500GW_v2.001E(2014_0402)_Setup.exe‘ als Administrator starten (ich habe hier Windows 8.1 64Bit)
4. Als erstes wird die SDCard geprüft, wenn alles ok ist, blendet sich die Installierung der PC Software ein, diese sollte man unbedingt am vorgegebenen Ort installieren.
5. Wenn das soweit erledigt ist, die neue PC-Software BlackVue HD starten
6. Unter Settings findet man jetzt unter Drive, den neuen Punkt: ‚Language‘ dieses auf ‚Deutsch‘ stellen und auch die Zeitzone korrigieren etc.
7. Wenn das alles gemacht ist, kommt der Moment:
8. SDCard in die Cam und abwarten.
9. Es kommt die Ansage ‚Update gestartet‘, keine Panik beide LEDs bleiben erstmal dunkel, aber die Sicherheits-LED blinkt während des Updates….:-)))

Naja und dann kommt die Ansage, starte normale Aufnahme und alles ist ok:-)

PS. Mein englisch ist nicht gut, aber wenn ich das auf oben erwähnte Update-Seite richtig lese, sollten User die die englische Version haben, auch bei englisch bleiben?
Aber das kann dann gerne jemand anderes testen:-)

MfG