Support

Antwort auf: Im Test: iTracker GS6000-A7 mit 64GB Unterstützung!

#1642

Heiko

Die GS6000 ist oder viel mehr war (wird retourniert) meine erste DashCam. Mit dem Funktionsumfang war ich zufrieden, doch leider funktionierte der automatische Aufzeichnungsbeginn bei Spannungswiederkehr nicht zuverlässig (Kfz-Steckdose mit Zündungsplus, Netzteil leuchtete blau und DashCam saß fest eingeklipst am GPS-Modul). Dadurch wurden leider mehrere Fahrten gar nicht erst aufgezeichnet was im Fall der Fälle natürlich sehr ärgerlich gewesen wäre.
Des weiteren ging die DashCam einmal unbemerkt während der Fahrt aus obwohl die Spannungsversorgung vorhanden und die Speicherkarte nicht mal halb voll war.
Ich werde vermutlich auf eine BlackVue umsteigen, schaue mir über Ostern aber auch mal die anderen Tests an.