Support

Antwort auf: Im Test: Aiptek CarCamcorder X5 – Autokamera mit GPS

#1131

helge

Die Aiptek-Fensterkameras schalten doch generell zwischendurch – wenn sich nix im Bild bewegt – ab, zumindest das Display, damit fiele der größte Stromverbraucher schon mal die längste Zeit weg. Somit bliebe nur noch das Problem, eine permanente Stromversorgung für die Kamera im Auto zu suchen, was aber wohl jeder halbwegs findige Bastler oder Autoelektriker mit Links auf die Reihe bekäme…