Support

Antwort auf: Im Test: BlackVue DR500GW-HD – die Highend Dashcam

#1079

Tom

Hallo,

ich habe eine Frage zur BlackVue DR500-HD bzw DR500GW DashCam. Wie funktioniert der Übergang vom Normal-recording mode zum Parking-mode im Zusammenhang mit dem CarBattery-Power-Pack? In der BDA steht, dass der Parking-mode automatisch eingeschaltet wird, sobald das Auto für 10 min oder länger nicht bewegt wird. Wird das über den Bewegungssensor der Dashcam registriert oder darüber, ob die Zündung des Autos seit 10 min aus ist? Die BDA gibt darüber keine Auskunft.
Mein Problem ist nämlich, dass ich in Berlin an einer belebten Hauptstraße parke. Ich habe also die Befürchtung, dass durch die ständige Bewegung vor meinem Auto der Parking-mode nach Beendigung meiner Fahrt nicht aktiviert wird und das Auto im Normal-recording-mode verbleibt. Im normal-recording-mode möchte ich aber die Sensibilät des G-Sensors auf ein Minimum herabsenken, im Parking-mode auf das Maximum erhöhen. Wenn die Cam wegen der andauernden Bewegungen aber gar nicht in den Parking-mode schaltet, wäre die differenzierte Einstellmöglichkeit hinfällig.
Zudem stellt sich mir die Frage, wie die Cam vom parking-mode wieder in den Normal-recording mode schaltet. Wird das über die Zündung geregelt?

Vielen Dank vorab