Support

Antwort auf: Im Test: BlackVue DR500GW-HD – die Highend Dashcam

#1076

Igor

Hallo,
kann die Probleme, die viele hier beschreiben, nicht nachvollziehen. Überhitzung ist bei den aktuellen Kameras nur bei Verwenden einer alternativen firmware mit aberwitzig hohen Bitragen relevant. Habe seit einiger Zeit die Komplettlösung mit Rückkamera inkl. Power Magic Pro verbaut. Das GPS ist nicht supergenau, insbesondere die Geschwindigkeit hängt immer nach, aber das liegt in der Natur der Sache – sonst müßte man ans Tachosignal, und das am besten noch eichen lassen…
Kann es sein, daß die Leute mit massiven Problemen metallbedampfte Frontscheiben haben? Dann muß man tunlichst darauf achten, die Kamera im „Mautgerätefenster“ zu montieren – hier gibt die Fahrzeuganleitung oder der „Freundliche“ gerne Auskunft; ansonsten einfach ‚mal in der Dämmerung mit Taschenlampe schräg anstrahlen, dann sieht man gut die freien Areale um den Rückspiegel herum.
Das WLAN ist mit einem Iphone 5 leidlich stabil – braucht manchmal ein wenig, um sich zu verbinden, reicht aber aus. Mit Iphone IV soll es besser sein?!?
Ich bin insbesondere über den Parkwächter froh – lese im Intranet meines Arbeitgebers regelmäßig alle zwei Wochen wieder, daß jemandem die Karre auf dem Firmenparkplatz demoliert wurde – BTW: Unfallflucht ist KEIN Kavaliersdelikt, kostet schlappe 7 Punkte + Buße + xxx!!!