Did you know? This post is also available in: English

Im Test: iTracker mini 0803 – kleinste GPS-Unfallkamera der Welt

Die mini 0801 erfreut sich ja bereits sehr großer Beliebtheit und gilt zurecht als unser Favorit. Die kompakten Maße hat die 0803 übernommen. GPS natürlich auch. Aber ein noch besserer Prozessor und Bildsensor liefern bessere Videos.

Das Leistungsspektrum der mini 0801 war schon beeindruckend. Die mini 0803 setzt aber noch einen drauf. Dank dem besseren Ambarella A/LA50D Prozessor wird SuperHD Auflösung ermöglicht.

  • SuperHD (1296p) Aufnahmen mit 30fps
  • FullHD (1080p) Aufnahmen mit 30fps
  • 3.2 MP Aptina Bildsensor
  • 135° Weitwinkel
  • GPS
  • Fotomodus
  • abschaltbares Mikrofon und Lautsprecher
  • Loopfunktion
  • Bewegungssensor
  • Beschleunigungssensor
  • 1,5″ Display
  • Lithium-Ionen Akku mit 320 mAh
  • AV-Out TV-Ausgang, Micro-USB-Anschluss

Kenner werden bemerkt haben, dass hier nun also der gleiche Prozessor arbeitet wie bei der großen iTracker GS6000-A7. Und dank des größeren Bildsensors, wird nun mit 135° Weitwinkel (statt 120°) aufgenommen. Man sieht also mehr von der Umgebung.

Lieferumfang

  • Dashcam mit Klebehalter
  • Autoladekabel
  • USB-Kabel und USB-Adapter
  • Batteriewächter
  • Ersatzaufkleber für die Halterung
  • Bedienungsanleitung (deutsch)

Eine Speicherkarte ist nicht dabei. Hier sind maximal 32GB möglich. Wir verwenden eine MicroSD-Karte von Samsung.

Rein optisch sieht die 0803 aus wie die 0801. Aber es gibt dennoch ein entscheidenden Unterschied. Es wird nun auf den Micro-USB Anschluss gesetzt! Wer also schon ein normales Mini-USB Kabel verlegt hat, muss sich leider ein neues beschaffen bzw. das mitgelieferte erneut verlegen. Denn sowohl die Dashcam als auch der GPS-Sockel verwenden den Anschluss. Unter dem Abschnitt „Auto beim Parken überwachen“ spreche noch eine Empfehlung für das alternative Kabel aus.

Installation

Die Installation ist kinderleicht. Stecken Sie zuerst eine Speicherkarte ein (diese ist wie bereits erwähnt nicht dabei!).

Die Dashcam wird mit dem Klebesockel an der Scheibe befestigt. Es empfiehlt sich der obere Bereich vor dem Rückspiegel. Sobald die Dashcam mittels dem mitgelieferten USB-Kabel mit dem Zigarettenanzünder verbunden ist, schaltet sich die Kamera ein und beginnt automatisch mit der Aufzeichnung. Sie brauchen sich um nichts mehr kümmern! Wenn Sie parken, schaltet sich die Dashcam nach fünf Minuten automatisch wieder aus da der Zigarettenanzünder nicht mehr mit Strom versorgt wird.

Kleinste GPS-Dashcam der Welt

Die Dashcam ist wirklich außerordentlich klein. Der Halter wird an die Windschutzscheibe geklebt. In ihm befindet sich der GPS-Empfänger. Dadurch sitzt die Dashcam sehr nah an der Scheibe und kann sich bspw. hinter dem Rückspiegel verstecken. Der Sichtbereich wird also so gut wie garnicht beeinträchtigt! Zu Recht gilt sie also zur Zeit als kleinste Dashcam der Welt.

Übrigens ist der GPS-Sockel der alten mini 0801 rein theoretisch kompatibel. Die Stromversorgung klappt. Allerdings hatte ich Probleme mit dem GPS-Empfang.

Loopaufnahme

Die Aufnahmen werden in einer Endlosschleife gesichert. Dabei werden sie in Clips von jeweils in eins, zwei, drei, vier oder fünf Minuten Länge gesichert. Sobald die Speicherkarte voll ist, wird die älteste Aufnahme überschrieben. So entgeht dem Fahrer keine Sekunde!

Bewegungssensor und Beschleunigungssensor

Der Beschleunigungssensor registriert ungewöhnliche, ruckartige Ereignisse. Also bspw. eine Vollbremsung oder gar einen Unfall. Sobald also ein Ereignis eintritt, wird die laufende Aufnahme permanent gesichert und kann nicht mehr durch die Loopfunktion überschrieben werden. Die Empfindlichkeit lässt sich kalibrieren. Standardmäßig ist dieser aber deaktiviert und das ist auch gut so. Denn je nach Einstellung kann er leicht auslösen (z.B. bei einem Schlagloch oder zügiger Fahrweise) und die Speicherkarte voll laufen lassen.

Der Beweungssensor ist ebenfalls standardmäßig deaktiviert. Er eignet sich vor allem wenn man beabsichtigt, das Auto zu überwachen während es parkt! Es sollen schließlich nur wirklich interessante Momente aufgenommen werden. Also wenn sich was im Sichtbereich der Kamera bewegt.

Auto beim Parken überwachen

Damit die Überwachung beim Parken auch gelingt, gibt es ein tolles Zubehör. Ein Micro-USB-Kabel, das direkt mit der Fahrzeugelektronik verbunden wird. Besonderheit: das Kabel besitzt einen integrierten Spannungswandler von 12/24 Volt auf 5 Volt. Außerdem sorgt der „Batteriewächter“ dafür, dass die Dashcam abgeschaltet wird, sobald eine kritische Spannung der Batterie unterschritten wird. Eine Entladung kann also nicht eintreten!

batteriewaechter

SuperHD-Auflösung

Wie schon eingangs erwähnt ermöglicht die mini 0803 SuperHD Aufnahmen mit einer Auflösung von 2304×1296 Pixel. So können noch mehr Details vor allem in der Ferne erkannt werden. Doch praktikabel ist es nicht wirklich. Denn eine höhere Auflösung bedeutet auch mehr Speicherbedarf. Und davon stehen nur maximal 32GB zur Verfügung. Die FullHD Auflösung sollte also genügen.

Gute Bildqualität

Wie zu erwarten ist die Bildqualität gut. Dank der WDR-Funktion werden die Aufnahmen angenehm gleichmäßig belichtet und Details in dunklen als auch in hellen Bereichen bleiben erkennbar. Leider ist die Bildqualität nicht konstant auf einem guten Niveau. Die Schärfe lässt manchmal etwas zu wünschen übrig. Die SuperHD-Auflösung ist eine nette Funktion aber FullHD genügt wohl den meisten Anwendern und spart Speicher! Und wenn man bedenkt dass es sich um den Nachfolger der mini 0801 handelt, würde man wohl mit mehr Qualität rechnen. Daher lohnt sich eine Aufrüstung für alle mini 0801 Anwender nicht. Allen Neueinsteigern und jenen die auf SuperHD nicht verzichten wollen, kann ich die 0803 empfehlen!

Die Aufnahmen vom Mikro gehen in Ordnung. Stimmen sind klar verständlich. Das Mikro lässt sich auf Wunsch mit nur einem Knopfdruck deaktivieren. Beispielsweise während eines Telefonats.

Fotos iTracker mini 0803:

Video bei Nacht

Bitte bedenken Sie, dass YouTube die Videos nochmals stark komprimiert! Die tatsächlichen Aufnahmen sehen besser aus.

Video bei Tag

Bitte bedenken Sie, dass YouTube die Videos nochmals stark komprimiert! Die tatsächlichen Aufnahmen sehen besser aus.

Kaufempfehlung

Fazit iTracker mini 0803


Extrem kleine Dashcam mit Display, GPS und SuperHD Auflösung mit guter Bildqualität.

Did you know? This post is also available in: English



Nic

Autor: Nic

Ich fahre täglich Auto. In der Großstadt Berlin gibt es viel Verkehr. Oft wünschte ich mir in bestimmten Situation Beweismittel zu haben. Der Trend der Dashcams kommt mir da sehr gelegen. Meine Erfahrungen teile ich mit euch.